Arbeitsrecht

Du wurdest ungerechtfertigt gekündigt bzw. hast nicht alles was Dir zusteht ausbezahlt bekommen?

Viele Arbeitnehmer sind oft Opfer widerrechtlicher Kündigungen, insbesondere dann, wenn der Arbeitgeber die vorgeschriebenen Kündigungsfristen nicht einhält. Auf Grund der schlechten Deutschkenntnisse und Unwissenheit des Arbeitsrechts bleiben manche Firmen ihren Angestellten Geld schuldig, welches ihnen jedoch zusteht wie z.B.: Abfertigung oder Entschädigung wegen der ungerechtfertigten Kündigung und des nicht verbrauchten Urlaubes. Auch wenn Dein Arbeitgeber Insolvenz anmeldet oder pleite ist, ist es möglich, Deine Ansprüche aus einem Fonds zu erhalten.

Die Rechtsanwälte, welche mit dem Verein „Privileg“ zusammenarbeiten informieren Dich gerne kostenlos.

Die am häufigsten gestellten Fragen unserer Mitglieder bezüglich des Arbeitsrechts:

  • An wen muss ich mich wenden, wenn ich gekündigt wurde?
  • Was muss ich tun, wenn ich ohne Kündigungsfrist gekündigt wurde?
  • Wie erhalte ich meinen Lohn bekommen, wenn meine Firma pleite geht?
  • Wie erhalte ich meine Urlaubsentschädigung?
  • Wann steht mir eine Abfertigung zu?
  • Was kann ich gegen eine ungerechtfertigte Kündigung unternehmen?

Kündigung, ungerechtfertigte Kündigung, Entlassung, Nichteinhalten von Kündigungsfrist, Firmenpleite, Auszahlung ausstehenden Gehälter und Überstunden sowie Urlaubsentschädigung, Abfertigung, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, Klage des ehemaligen Arbeitgebers wegen ungerechtfertigter Kündigung, Gerichtsverfahren im  Arbeits- und Sozialgericht Wien.

Wir finanzieren uns von freiwilligen Spenden. Vielen Dank!

IBAN: AT68 4715 0110 8875 0000
BIC: VBOEATWWXXX
Volksbank NÖ

Kontaktiere uns

    Ja, ich möchte Informationen über Neuigkeiten der Vereins Privileg per E-Mail bekommen
    Ich stimme zu, dass meine im Formular aufgeführten persönlichen Daten verarbeitet werden können, um angemessene Informationen über den Verein zu liefern und die Marketing- und sonstigen Dienstleistungen und Vorteile des Vereins zu informieren.