Unterhalt

Du weißt nicht, wie Du dich und deine Kinder ernähren sollst, oder Du hast Fragen zur Höhe des Unterhalts?

„PRIVILEG“ hilft Dir, deine Unterstützung im Falle einer Scheidung zu regulieren!
Eine Scheidung aufgrund eines Verschuldens eines der Partner muss vor Gericht erfolgen. Es ist wichtig, sich rechtzeitig über rechtliche Möglichkeiten zu informieren und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Am besten ist es, einen Anwalt zu beauftragen, der auf Familienrecht spezialisiert ist und die Anträge rechtzeitig einreicht.
Der Verein „Privileg“ hilft dir Deine Rechte zu sichern
• deshalb haben wir uns mit Anwaltskanzleien verbunden, die sich auf Familien- und Eherecht spezialisiert haben.
• Nach dem Beitritt folgt das erste Gespräch in der Muttersprache.
• Das Team von PRIVILEG muss Deine Situation, Erwartungen und Probleme so detailliert wie möglich beschreiben und die entsprechenden Beweise und Dokumente vorlegen.
• Je früher Du das tust, desto besser versicherst Du dich gegen die oft unangenehmen Folgen einer Scheidung.

Die am häufigsten gestellten Fragen unserer Mitglieder zum Unterhalt:

• Ich möchte mich vor einem Gericht in Wien scheiden lassen. Wie bekomme ich Unterhalt für mich?
• Ich habe mich vor Gericht scheiden lassen, aber mein Ex-Mann zahlt keinen Unterhalt. Was ist zu tun?
• Ich habe gehört, dass eine Scheidung einige Zeit dauern kann. Habe ich während der Scheidung Anspruch auf Unterhalt für mich und meine Kinder?
• Mein Ex-Mann sagt, dass er kein Geld hat, um Unterhalt für meine Kinder zu bezahlen. Kann ich ihn verklagen und wie?
• Wie viel Unterhalt gebührt mir als Frau, die nicht arbeitet, wenn wir wegen der Schuld meines Mannes geschieden sind?
• Habe ich Anspruch auf Unterhalt, wenn wir wegen der Schuld meines Mannes geschieden sind, obwohl ich alleine arbeite?
• Wie viel Unterstützung müssen Kinder nach österreichischem Recht erhalten?
• Ich habe Kinder aus einer früheren Ehe, die ich bereits unterstütze.
• Wie viel Kindergeld muss ich jetzt bezahlen, wenn ich mich wieder scheiden lasse?
• Muss ich meinen Mann verklagen, weil er kein Kindergeld gezahlt hat, oder kann ein städtischer Dienst das für mich tun?

Wir finanzieren uns von freiwilligen Spenden. Vielen Dank!

IBAN: AT68 4715 0110 8875 0000
BIC: VBOEATWWXXX
Volksbank NÖ

Kontaktiere uns

    Ja, ich möchte Informationen über Neuigkeiten der Vereins Privileg per E-Mail bekommen
    Ich stimme zu, dass meine im Formular aufgeführten persönlichen Daten verarbeitet werden können, um angemessene Informationen über den Verein zu liefern und die Marketing- und sonstigen Dienstleistungen und Vorteile des Vereins zu informieren.